Hey Romy, was machst’n da? # 20 – Yellow is the new white

Am 4. August war es soweit: ich durfte zeigen, was ich in den letzten zwei Jahren so gemacht habe, im Modern Arnis natürlich. Gelbgurt-Prüfung. Natürlich war ich wieder unendlich aufgeregt, was eigentlich nicht hätte sein müssen (Achtung: Spoiler!) – nach ca. einer Stunde hielt ich die Urkunde in der Hand. 4. Klase – geschafft.

Seit Mai/Juni trainieren wir wieder regelmäßig und ich hatte gemerkt, dass ich irgendwie nicht weiterkomme. Gut, das Gefühl verstärkte sich durch 2x Lockdown und Trainingsarmut in der Zeit. Und so war es doch fast auf den Tag genau 2 Jahre nach meiner Weißgurt-Prüfung an der Zeit formell den nächsten Abschnitt im Prüfungsprogramm abzuschließen. Die Prüfung selbst lief gut, hier und da ein paar Sachen, die hinterfragt wurden und doch da und dort noch technische Unsauberkeiten. All in all aber wohl nicht so tragisch. 😉

Ich freue mich jetzt auf die neuen Techniken und verbunden damit quasi ein neues Kapitel im Modern Arnis anzufangen. Und, übrigens:  Grün ist meine Lieblingsfarbe…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s